Das Programm

Apfelkulinarium auf Burg Güssing

14. – 16. -November 2014, Burg Güssing und Umgebung

Von Siebenschläfern, Schafnasen, Perlrenetten & Co  - Verkostung rund um die vielfältigen Aromen der alten Obstsorten

Der Verein Wieseninitiative und StreuobstproduzentInnen aus dem Südburgenland laden ein. Rund 60 Apfelsorten und unzählige Veredelungsprodukte aus dem Obst der Streuobstwiesen warten darauf, entdeckt zu werden

Programm:

Apfelsortenausstellung und Verkostung von Streuobstprodukten auf der Burg Güssing

Geführte Führungen für Schulen bzw. für Gruppen (auf Anfrage)

„Kulinarisches für Geist und Seele“ .Ein unterhaltsames Programm rund um das Kulturgut Apfelbaum mit Wort, Bild und Musik

„Kulinarisches“ Vortragsprogramm

„Obstgenusstour“ - Tage der offenen Tür bei Obstproduzenten und Streuobstbetrieben (mit Shuttlebus ab der Burg Güssing)

Kinderprogramm mit „Powidl- Kindertheater", Basteln rund ums Streuobst, Schminken…..

Rahmenprogramm: Streuobstgaladinner und Brunch im Burgrestaurant Güssing, Streuobstmenü im Wirzhaus des *****Balance Resort Stegersbach sowie im****Hotel „das Eisenberg“

Erfahren Sie alles rund um Apfel und Co und kosten Sie sich durch die Vielfalt der Brände, Säfte, Essige, Marmeladen!!

Nähere Infos und ausführliches Programm gibt es hier >>>

wiesen-initiative@gmx.at
0664-5311522

 

Unser Spezialangebot für SCHULEN

Mittwoch, 12. – Freitag, 14. -November 2014, Burg Güssing

Liebe Lehrerin, lieber Lehrer!

Im Rahmen des Apfelkulinariums Südburgenland laden der Verein Wieseninitiative und StreuobstproduzentInnen aus dem Südburgenland Sie ein, unsere Apfelsortenausstellung und Apfelverkostung mit Ihren Schülerinnen und Schülern zu besuchen.

Mehr als 60 Apfelsorten aus den Streuobstwiesen werden präsentiert und zum Großteil auch verkostet. Geschulte Seminarbäuerinnen führen durch die Apfelausstellung und erzählen Wissenswertes und Interessantes rund um
Streuobstwiesen – von deren ökologischer Bedeutung bis zur Vielfalt der Produkte.

Versäumen Sie es nicht, Ihren SchülerInnen die Apfelvielfalt und die Bedeutung der Streuobstwiesen näher zu bringen.

Auf Wunsch bieten wir auch ein Spielprogramm rund um den Apfel an.

Der Eintritt ist kostenlos.

Anmeldung, Terminvereinbarung und nähere Informationen unter
wiesen-initiative@gmx.at
bzw. 0699/11827634 (Irmi Salzer)

« zurückΙSeite drucken